Your Loving Nature


Naturfriseur + botanical Art Shop


Natur-gesundes Haar, ein minimalistischer, eco-bewusster Lebensstil, die Liebe zur Natur und Menschen die ihr mit Respekt begegnen. Das alles ist your loving nature Naturfriseur und Shop.
Die Sache ist ganz einfach…

KEINE MINERALÖLE  oder deren Derivate.
NO WASTE  keine Plastikflaschen und einen kleinstmöglichen ökologischen Fussabdruck hinterlassen.
BESTE QUALITÄT  für mich persönlich hergestellte Naturkosmetik fürs Haar aus regionalen Manufakturen..

Ich bin davon überzeugt, dass nur biotechnisch gewonnene, hochwertige Inhaltsstoffe, sowie pure, unbehandelte Pflanzenfette- und öle, in kleinen Mengen und frisch angerührt, nicht mit Alkohol konserviert, das Haar wieder in einen „Natur-gesunden“ Zustand bringen können.



Naturliebhaber und Künstler neigen zur Liebe für’s Detail, weil es oft genau darauf ankommt.
In meinem Fall gesellt sich noch ein kleiner Optimierungs- und Konservierungswahn hinzu, den ich nicht nur mit meinen  Fotografien und Botanic-Objekten 
 auslebe.
Zwangsläufig übertragen sich diese Eigenschaften auch auf meine Arbeit als Naturfriseurin. Täglich fasziniert mich die Diversität unterschiedlichster Haar-Mensch, Mensch-Haar Beziehungen.
Ein Look muss, wie die Person dahinter auch, glaubhaft und authentisch sein, nichts sollte künstlich oder aufgesetzt wirken. Diesen Anforderungen stelle ich auch an die Produkte die in meinem Salon zum Einsatz kommen.
Sowohl als Naturfriseurin, wie auch als Privatperson recherchiere ich, auf welche Produkte, Inhaltsstoffe, Prinzipien ich wenn, wieso verzichten will.

Nach 25 Jahren waren es 2014 ethische und gesundheitliche Beweggründe die mich zwangen, mein bisheriges, klassisches Arbeiten als Friseurin und Stylistin zu überdenken. Ich entschloss mich „auszusteigen“, von der Zusammenarbeit mit anonymen Haarkosmetik-Riesen für die Plastikflaschen, Silikone & Co. eine Selbstverständlichkeit waren und immer noch sind. Vor 4 Jahren startete ich meinen müßigen Weg unzähliger Selbstversuche und Recherchearbeiten, sinnvolle salonfähige(!) Alternativen zu finden. Leider vergeblich. Letztlich blieb mir nichts anderes übrig, als Manufakturen aufzusuchen, die mir zufrieden stellende Produkte herstellen konnten. Guten Gewissens konnte ich schliesslich meiner Berufsbezeichnung der kleinen Korrektur NATURFriseur unterziehen. Der Kreativität an Definitionen dieser schön klingenden Tätigkeit sind ja leider keine Grenzen gesetzt. Ähnlich wie beim Begriff  BIO oder NATURKOSMETIK  weiß man nicht, was eigentlich genau dahinter steckt. Es gibt viele Aspekte die es gilt abzuwägen. Hinsehen, nachfragen und recherchieren, um sich seine eigene Meinung zu bilden lohnt in jedem Fall!

Newsletter abonnieren